Aktuelles aus der Informatik

Neuigkeiten aus den verschiedenen Bereichen der Informationstechnologien, den neuen Medien und der Wissenschaft.

Ist das Usenet legal? Das Usenet als eines der ältesten freien Meinungsforen unserer Zeit bietet Nutzern in der ganzen Welt mannigfaltige Möglichkeiten sich untereinander auszutauschen, aktuelle Themen zu diskutieren und Daten zu teilen. Doch so vorteilhaft die Möglichkeiten des Usenets auch sein mögen, immer wieder kommt die Frage nach der Legalität des Usenets... Artikel komplett zeigen »
Daten in der Cloud sichern Es wird immer wichtiger, die Daten, die auf der Festplatte sind zu sichern. Es braucht sich nur mal ein Virus einschleichen und der PC ist defekt. Schon sind alle wichtigen und persönlichen Daten verschwunden. Online Backup Lösungen sind für Privatanwender und Unternehmen gleichermaßen interessant. Online Backup Lösungen sind für Privatanwender... Artikel komplett zeigen »
Anonym Surfen mit IP Vanish VPN Die Firma IPVanish ist bekannt für sichere Verbindungen und schnelle Geschwindigkeiten. Seit über 10 Jahren zeigte der VPN Anbieter ein sehr kundenfreundliches Auftreten. Momentan werden über 7000 IPs  angeboten, die in über 44 Ländern liegen. Dadurch wird die hohe Bandbreite für die Kunden gesichert. Man darf auch davon ausgehen, dass... Artikel komplett zeigen »
Online Marketing Podcast Einsteigern in den Bereich Online Marketing kann ich diesen Podcast bzw. Vorlesungsmitschnitt... Artikel komplett zeigen »
Linux Kernel 3.6 – Vorabversion Linus Torvalds, Entwickler des Linus Kernels, der vielen Betriebssystem als Grundlage dient, hat die Vorabversion von Kernel 3.6 veröffentlicht; dies bedeutet, dass keine größeren Änderungen mehr vorgenommen werden und der wesentliche Teil der Entwicklung abgeschlossen ist. Welche Änderungen im Detail vorgenommen wurden erfährt man in diesem... Artikel komplett zeigen »
Mobilfunk Datenschutz: Auskunft von Anbietern fordern Der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) warnt: Die Speicherung von Positionsdaten bei den Mobilfunkunternehmen sei so umfangreich, dass es bedenkliche Ausmaße annähme. Die Erfassung von so vielen Positionsdaten, dass ein Bewegungsprofil der einzelnen Nutzer erstellt werden kann, sei ein nicht hinzunehmender Eingriff in die Privatsphäre jedes... Artikel komplett zeigen »
CERN Forscher entdecken Higgs-Boson Bereits Anfangs Juli sprachen die Forscher am Kernforschungszentrum CERN mit einer hohen Wahrscheinlichkeit von 5 Sigma, dass sie das Higgs-Boson entdeckt haben. Eine der beiden Forschungsgruppen ist sich nun aber noch sicherer, dass das Higgs-Boson tatsächlich existiert. Dies geht aus den Papieren, die die Forscher an die Physik-Zeitschrift „Physics Letters... Artikel komplett zeigen »